Herren I entscheiden knappes Spiel gegen die HSG Dreieich für sich!

Herren 1

SG Dietesheim/Mühlheim 25 : 24 HSG Dreieich

Wer sich auf einen ruhigen Handballabend gefreut hatte, der wurde am vergangenen Samstagabend beim Spiel unserer Herren I in heimischer Halle gegen die HSG Dreieich eines Besseren belehrt. Bis auf zwei kurze Ausnahmen trennten die beiden Mannschaften über die komplette Spielzeit maximal zwei Tore. Bereits vor dem Spiel waren sich unsere Mühlheimer bewusst, dass nach zuletzt zwei Niederlagen endlich wieder Punkte gesammelt werden mussten.

Wie auch in den vergangenen Wochen startete die Begegnung ausgeglichen. Legte unsere SG ein Tor vor, so konterte Dreieich mit einem Tor. Dreieich suchte immer wieder ihren Kreisläufer, der unsere Abwehr mehrfach vor Aufgaben in der Deckung stellte. Die SG versuchte mit einer schnellen Mitte sowie beweglichen Angriffen den Druck auf die Abwehr der Gäste zu erhöhen. Zur Halbzeitpause stand es 14:12 für die Hausherren.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste. Unsere Mühlheimer konnten sich kurzzeitig auf 3 Tore absetzen, ehe Dreieich erneut auf zwei Tore verkürzte. In der 42. Minute dann kam es zum Ausgleichstreffer durch Dreieich. Das Spiel stand nun auf der Kippe. Doch mit zwei weiteren Toren konnte die SG den alten Abstand wieder herstellen. In den letzten Minuten des Spiels nahmen die Gäste aus Dreieich Steven Baier aus dem Spiel, und unsere Mannschaft musste sich auf ein 5 gegen 5 einstellen. Dreieich konnte erneut zum 23:23 ausgleichen. Es ging in die entscheidende Phase, und beide Teams kämpften um den Sieg. So gab es in den letzten 8 Spielminuten 3 Siebenmeter.
Mühlheim konnte sich mit 25:24 absetzen. Die SG spielte nun lange Angriffe, sodass es in den letzten Minuten zu keinem Torerfolg mehr kam und das Spiel mit 25:24 endete.

Am Ende bleiben die zwei Punkte in Mühlheim, und das Team konnte seinem Trainer, der an diesem Tag Geburtstag hatte, ein kleines Geschenk machen.

Die Mannschaft bedankt sich bei ihren Fans für die fantastische Unterstützung und bei den Trommlern, die bei jedem Spiel die Mannschaft antreiben! Ihr seid super!

Am kommenden Wochenende spielen unsere Herren I erneut zu Hause gegen die TGS Seligenstadt.
Das Spiel beginnt wie gewohnt um 19:30 Uhr in der Anton-Dey-Halle Mühlheim.  

Es spielten:

1 Berringer, Matthias
3 Richter, Roman
9 Fritz, Falk Henning (1)
10 Kiehl, Justin
11 Schmidt, Patrick (4)
12 Waldschmidt, Tom
17 Duttine, Pascal (3)
18 Brehm, Moritz (5)
19 Baier, Steven (9/4)
27 Kreuzer, Nick (1)
34 Di Felice, Sebastian
39 Schmitt, Sebastian
50 Kaiser, Jonas (2)
93 Ochsenreither, Max

A Spahn, Sebastian
B Spriestersbach, Jan
C Hildebrand, Christian
D Krezovic, Sasa

Vorheriger Beitrag
Was steht am Wochenende an? (Vorbericht)
Nächster Beitrag
Auf und Ab im zweiten Saisonspiel der SG Damen

Ähnliche Beiträge

Menü