Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt

Seit dem kalten Winter anno 2004 sind die Herren-Mannschaften der SG Dietesheim/Mühlheim auf dem Weihnachtsmarkt in der Mühlenstadt vertreten. Und bereits seit diesem ersten Jahr dürfen sich die Veranstalter über regen Besuch am Stand in den Altstadtgassen freuen, denn hier stimmt einfach alles: Die angenehme Geselligkeit (man trifft sich halt vor dem Stand der SG!), die warme Temperatur der feilgebotenen Getränke (Glühwein und der hausgemachte Slivo) und die moderaten Preise.

Mit dem Lauf der Zeit haben die Senioren ihren Stand in kleinen Schritten immer weiter professionalisiert: Vom Glühwein in Pappbechern zu eigens angeschafften Weihnachtstassen, vom behelfsmässigen erhitzen der Getränke zu großen Glühweintöpfen, von keinerlei Dekoration zu Windlichtern und Christbaumkugeln und so weiter und so fort. So ist es auch kein Wunder, dass der Stand der SG den Veranstaltern nicht nur in jedem Jahr weniger Arbeit bei der Vor- und Nachbereitung verursacht, sondern dass sich die Besucher in jedem Jahr auf neue Inovationen und eine noch feierlichere Stimmung freuen können.

Eine Besonderheit gab es im Jahr 2009, als die SG gemeinsam mit anderen Gruppierungen ihren Stand in den Hof des St-Markus-Gemeindezentrums verlegen durfte. Gemeinsam mit den Damenmannschaften der SG (heißer Kakao, auch mit Schuss), dem Handballvorstand der djk Mühlheim (Worscht vom Grill und Kartoffelpuffer), der Tanzsportabteilung der djk (Schweiz), dem Zeltlager (Schmalzbrot) und der katholischen Jugend Mühlheim (Fritten) wurde der atmosphärische Platz damit zum Zentrum des Weihnachtsmarkts erhoben.
Aufwändige Dekorationen, viele Bistrotische, Beleuchtung und Zelte zum Unterstellen rundeten den positiven Eindruck des breit gefächerten Angebots vor der altehrwürdigen Kirche im Altstadtkern ab.

Menü