TV Langenselbold – SG Dietesheim/Mühlheim – 16:24 (6:10)

Ausgeruht durch zwei spielfreie Wochenenden machten sich unsere Damen I am vergangenen Samstag auf den Weg nach Langenselbold. Verletzungsbedingt zwar dezimiert aber mit 6 ungeschlagenen Partien im Rücken, wollten die Mühlheimerinnen auch dieses Mal die 2 Punkte klar machen. Das Hinspiel gegen den TV Langenselbold hatten auch noch alle in Erinnerung, in dem man sich in letzter Sekunde noch mit einem Tor geschlagen geben musste. So war es leicht für Trainer Mischa Brodda die Mädels vor dem Spiel richtig einzustellen- man wollte wie in den vergangenen Partien aus einer starken Abwehr mit dem guten Tempospiel punkten.
Pünktlich um 19 Uhr wurde angepfiffen und das Spiel begann zunächst ausgeglichen. Unsere Damen spielten ihre gewohnt gute Abwehr, anfängliche Probleme bei der Deckung der Kreisspielerin aus Langenselbold konnten schnell behoben werden. Man spielte auch vorne schöne Chancen heraus und erhielt bis zur 12. Minute vier 7-Meter-Würfe. Im Gegensatz zu einigen Spielen zuvor, in denen die 7-Meter-Linie mehr ein Fluch als ein Segen für unsere Damen war, hielt Annika Schmaus die Mühlheimerinnen dieses Mal mit 4 souveränen Treffern von der Linie im Spiel. Es sollten im Spielverlauf noch 5 weitere folgen, eine 100% Quote! Zur Halbzeit stand es somit verdient 6:10 für die Gäste, da die zuvor besprochene Spielstrategie gut umgesetzt wurde. Nun hieß es, diese Leistung auch in der zweiten Halbzeit auf die Platte zu bringen. Gesagt- getan. Trotz eines anstregenden Spiels mit nur 2 Auswechselmöglichkeiten, hielten die Mühlheimerinnen auch in der zweiten Halbzeit das Tempo hoch und konnten immer wieder von ihrer starken Abwehr und einer guten Torhüterleistung profitieren. Man setzte sich immer weiter ab- so stand es in der 45. Spielminute 11:20. In einer kurzen unkonzentrierten Phase konnten die Gastgeberinnen diesen Rückstand zwar noch einmal verkürzen, doch der Sieg war in keiner Sekunde mehr gefärdet. Mit einem 16:24- Auswärtssieg beendeten die Damen ihr vorletztes Saisonspiel und sicherten sich damit das 7. ungeschlagene Spiel in Folge.
Nun gilt es noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren, um auch am letzten Heimspieltag, den 4.5. um 16:30 Uhr in heimischer Halle nochmal alles zu geben. Wir freuen uns über alle Fans, die den Weg zum letzten großen Heimspieltag der Aktivenmannschaften der SG Dietesheim/Mühlheim zu uns in die Halle finden!

Es spielten: K. Hildebrand (TW), C. Klein (TW), S. Scharmann, S. Spriestersbach (7), M. Ott (3), A. Schmaus (10/9), L. Reichl-Mangelmann (1), K. Winter, J. Brodda (1), S. Rüger (1)

Menü