SG Damen starten mit Niederlage ins neue Jahr

Damen

SG Dietesheim/Mühlheim – 22:27 (9:15)

Am vergangenen Samstag, 15.01.2022, trafen die SG Damen im ersten Spiel des Jahres auf die SG Bruchköbel gegen die man sich im Hinspiel mit 24:20 geschlagen geben musste.

Leider musste man durch einige Ausfälle mit nur 10 Spielerinnen in die Partie gehen. Doch natürlich war für alle klar, dass man das Jahr mit einem Sieg beginnen und die 2 Punkte in heimischer Halle für sich gewinnen wollte.

Bruchköbel erwischte den besseren Start und konnte mit 0:2 in Führung gehen. Auch die weiteren Spielminuten verschafften sich die Gäste immer einen leichten Vorteil, wobei sich ein Spiel auf Augenhöhe entwickelte und die SG Damen in der 12. Spielminute die erste Führung erspielten.

Ab Spielminute 20 schafften es die Dietesheimerinnen jedoch nicht mehr konsequent in der Abwehr zu stehen. Abstimmungsfehler und eine zu offene Abwehrformation führten teils zu leichten Toren der Gegner, sodass die Bruchköblerinnen bis zum Halbzeitpfiff auf 9:15 davonziehen konnten.

In der Halbzeitansprache fokussierte man sich wieder und wollte nun in der 2. Spielhälfte alles daran setzen, den Sieg nicht leichtfertig aus der Hand zu geben und wie bereits im Hinspiel eine Aufholjagd starten.

Doch den deutlich besseren Start in die 2. Spielhälfte erwischten die Gäste und konnten erstmals eine 9-Tore-Führung erzielen (10:19).
Dass die Mannschaft jedoch nicht kampflos aufgeben wollte, zeigte sie im weiteren Verlauf. Mit vier Toren in Folge konnte man sich wieder auf ein 16:20 herankämpfen.

Letztlich reichte an diesem Tag jedoch auch der Kampf nicht aus, um den Bruchköblerinnen die 2 Punkte noch streitig zu machen. Mit einem Endstand von 22:27 mussten die SG Damen leider eine weitere Niederlage gegen die SG Bruchköbel hinnehmen.


Es spielten: L. Sattler (TW), E. Holst, J. Nöh (4), S. Spriestersbach (5), K. Winter (1), M. Ott (6), N. Waldschmidt (3), L. Kretschmann, D. Dertinger-Kegel, J. Halder (3)


Am kommenden Samstag geht es nach Hainburg,  (22.01.2022, 17:30 Uhr, Kreuzburghalle Klein-Krotzenburg) wo die Damen die gute Leistung im Hinspiel bestätigen und die ersten Punkte für 2022 nach Hause holen wollen!
 

Vorheriger Beitrag
Unsere Herren I sind im ersten Spiel 2022 erfolgreich!
Nächster Beitrag
Was steht am Wochenende an? (Vorbericht)

Ähnliche Beiträge

Menü