SG Dietesheim Mühlheim 25 : 26 SG Bruchköbel II

Herren 1

Letzten Samstag trafen die ersten Herren der SG Dietesheim/Mühlheim in ihrer ersten Begegnung im neuen Jahr auswährts auf SG Bruchköbel II.
Dabei trat die junge Mühlheimer Mannschaft mit dem Ziel auf, die neugesammelte Erfahrung aus der Hinrunde in der zweiten Saisonhälfte in Erfolge
umzuwandeln und wichtige Punkte zu gewinnen.

Die Mannschaft startete solide in die Partie und konnte durch eine gute Abwehrleistung das Spiel offen gestalten. Durch konsequentes Angriffsspiel sowie Kampfbereitschaft verhinderten die Mühlheimer in den ersten 20 Minuten, dass der Rückstand auf über 2 Tore anwuchs. Dennoch konnte die Mannschaft aufgrund einiger Fehler, die sich zum Ende der ersten Halbzeit häuften keinen Ausgleich erzielen. Somit endete die erste Halbzeit mit einem Ergebnis von 14 : 11 für SG Bruchköbel II.

Mit der zweiten Halbzeit dieser spannenden Begegnung begann die Aufgabe den Rückstand nach der Pause aufzuholen. Jedoch startete die Halbzeit nicht mit der erhofften Aufholjagd und der Torabstand blieb auf drei bis vier Punkten. Um wieder den Anschluss zu erlangen wurden erfahrenere Spieler in den Rückraum eingewechselt und nach einer Auszeit die Abwehr erheblich offensiver aufgestellt. Durch diese Umstellungen und mit starken Paraden der Torwarte nahm die Aufholjagd wieder an fahrt auf. Jedoch verliert die SG Dietesheim/Mühlheim trotz eines starken Kampfes in der hitzigen Endphase mit einem Tor Rückstand.

Die nächste Herausforderung wartet am Samstag den 28.01. auf die SG Dietesheim/Mühlheim. Unsere Mannschaft trifft zuhause um 19:30 auf TV Langenselbold.


Es spielten:
Waldschmidt, Tom (TW)
Spriestersbach, Jan (TW)
Werner, Nico (4)
Roesler, Johannes (4)
Ebert, Christian
Kreuzer, Nick (4)
Ludwig, Florian (4)
Johannsen, Jakob (4)
Hundemer, Marco (1)
Pleß, Steven
Kaiser, Jonas (1)
Eisenacher, Jan (3)

Vorheriger Beitrag
Sieges-Comeback der SG Damen

Ähnliche Beiträge