Die Handballerinnen und Handballer der SG Dietesheim/Mühlheim hatten mit der Planung des Handball Oster Camps die Hoffnung, ihren Kindern und Jugendlichen in den schwierigen Zeiten eine positive Perspektive bieten zu können. Nun hat die harte Realität diesem Gedanken vorerst einen Strich durch die Rechnung gemacht: Das Infektionsgeschehen lässt ein Sportcamp in der Halle aktuell einfach nicht zu.

Das Organisationsteam war jedoch nicht blauäugig und hatte diese Möglichkeit bewusst von Anfang an eingeplant, sodass das Handball Camp als Highlight für den Handballnachwuchs nicht abgesagt, sondern noch in 2021 neu terminiert wird.

„Durch den ständigen unkomplizierten und kollegialen Austausch mit dem Kieler Anbieter planen wir die tolle Aktion nun für die ersten Tage der hessischen Herbstferien (11.-14.10.2021). Natürlich hätten wir jetzt gerne schon geliefert, aber hier wird ja nichts schlecht – es ist noch kein Geld geflossen und die bisherigen Anmeldungen haben ein Erstzugriffsrecht auf die im Herbst sicher begehrten Plätze“, so die Verantwortlichen der SG.

Die Rahmenbedingungen bleiben dabei gleich: Alle Jungs und Mädels aus den SG-Jugendmannschaften im Alter zwischen 6 und 14 Jahren können 4 Tage zwischen 9 und 16 Uhr in der Mühlheimer Halle handballerisch gefordert und geschult werden. Für eine Teilnahmegebühr von 120€ pro Person sind neben fachkundiger Betreuung auch Verpflegung und eine Überraschung inklusive. Die Teilnahmegebühren werden erst (und nur dann) fällig, wenn das Camp definitiv stattfindet – muss die Veranstaltung coronabedingt abgesagt werden, entstehen keinerlei Kosten für die Teilnehmer. Alle, die Interesse an der Teilnahme am Camp haben oder auch nur weitere Fragen hierzu, können sich diesbezüglich fsj@sg-dm.de wenden.

Die Verschiebung bietet also die Chance, den Zeitraum der Vorfreude länger genießen zu können – schließlich kommen qualifizierte Trainer im Oktober in die Halle der Mühlenstadt, um ein innovatives Bewegungsangebot für junge Handballerinnen und Handballer anzubieten sowie die eigenen Nachwuchstrainer weiterzubilden.

Handball-Camp 2021:
Datum: 11.10. – 14.10.2021
Uhrzeit: 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Ort: Anton-Dey-Halle Mühlheim am Main
Alter: zwischen 6 und 14 Jahren
Teilnahmegebühr: 120€ pro Person

Anmeldung zum Handball-Camp:
1. Anmeldeformular herunterladen
2. Das Anmeldeformular ausgefüllt per Mail an fsj@sg-dm.de
senden
(Die Anmeldung erfolgt bitte ausschließlich über die angegebene Mailadresse)

SG plant Herbst-Highlight 2021 für Kinder und Jugendliche zwischen
6 und 14 Jahren

Nach dem ersten Lockdown und dem damit einhergehenden vorübergehenden Aus des Handballtrainings in den Mühlheimer Hallen wäre es im Oktober um ein Haar soweit gewesen: fast wäre die Saison 2020/21 gestartet. Aber der Beginn der zweiten Corona-Welle begrub dieses Vorhaben schnell unter sich und nun ruht der Ball abermals. Viele Kinder und Jugendliche, die sonst nahezu jedes Wochenende für die Farben der SG Dietesheim/Mühlheim auflaufen vermissen diese regelmäßigen Highlights in ihrem Alltag nun schon seit März 2020.

Diese Situation treibt die Verantwortlichen der Mühlenstädter Handballerinnen und Handballer seitdem um. Und nun soll ein Zeichen für 2021 gesetzt werden. Die bisherigen SG-Herbstfreizeiten, werden erstmals in der Vereinshistorie um ein Handball Camp in den Herbstferien erweitert: Zwischen dem 11.10. und dem 14.10.2021 findet in Kooperation mit einem DHB-zertifizierten Veranstalter aus dem Dunstkreis des THW Kiel ein sportliches Ferienprogramm statt. Alle Jungs und Mädels aus den SG-Jugendmannschaften im Alter zwischen 6 und 14 Jahren können 4 Tage zwischen 9 und 16 Uhr in der Mühlheimer Halle handballerisch gefordert und geschult werden. Für eine Teilnahmegebühr von 120€ pro Person sind neben fachkundiger Betreuung auch Verpflegung und eine Überraschung inklusive.

Da die Zeiten unsicher sind und niemand mit absoluter Sicherheit vorhersagen kann, ob zu diesem Zeitpunkt in 2021 das Camp wie geplant stattfinden kann, wurden entsprechende Absprachen mit dem Veranstalter getroffen: Die Teilnahmegebühren werden erst (und nur dann) fällig, wenn das Camp definitiv stattfindet – muss die Veranstaltung coronabedingt abgesagt werden, entstehen keinerlei Kosten für die Angemeldeten. Alle, die Interesse an der Teilnahme am Camp haben oder auch nur weitere Fragen hierzu, können sich diesbezüglich an Joel Kümmeth wenden, der gerade sein FSJ im Sport bei der SG absolviert.
Unter fsj@sg-dm.de steht er gerne zur Verfügung.

Die Anmeldung erfolgt bitte ausschließlich über die angegebene Mailadresse. Weiterhin ist darauf hinzuweisen, dass nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmer*innen aufgenommen werden können. Im Zweifel wird das Datum der Anmeldung bei der Vergabe der verfügbaren Plätze entscheiden.

„Nach dem Wegfall von Punktspielen, Freiluftturnieren, Trainingseinheiten, Teamevents und auch Familienurlauben war es uns wichtig, für 2021 bereits frühzeitig einen Silberstreif am Horizont unserer Nachwuchshandballerinnen und -handballer zu zeichnen. In Kooperation mit einem starken Partner aus Kiel gehen wir das neue Jahr optimistisch an“, fassen die Verantwortlichen ihre Motivation zusammen.

Menü