Spiel entscheidet sich in den letzten Sekunden!

TSV Klein-Auheim 27:28 SG Dietesheim/Mühlheim

Am Samstagabend haben es unsere Herren spannend gemacht.
Gegen die TSV Klein-Auheim entscheidet sich der Ausgang des Spiels in den letzten Sekunden der Partie. Am ende gewinnen die Mühlheimer mit einem Tor Vorsprung.

Das Spiel war geprägt von technischen Fehlern, Unkonzentriertheiten und schlechten Abschlüssen. So konnten unsere Herren zwar nach knapp einer Minute das erste Tor erzielen, bis es jedoch überhaupt zu einem weiteren Treffer einer der beiden Mannschaft kam vergingen mehr als 4 Minuten. Auch im Weiteren erlauf der ersten Halbzeit konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen. Somit ging man mit 12:13 für Klein-Auheim in die Halbzeit.

Auch in der zweiten Halbzeit konnte unsere Mannschaft das Momentum nicht nutzen und brachten den Gegner immer wieder mit einfachen technischen Fehlern in Ballbesitz. Bis zur 50. Minute konnten sich unsere Herren einen dreipunkte Abstand zum 20:23 erkämpfen. Doch der erfahrene Rückraum der Klein-Auheimer nutze jede Unaufmerksamkeit und so stand es in der 57. Minute nur noch 26:26. Dennis Franz, der an diesem Tag mit 6 Toren aus dem Feld kämpferisch überzeugte, bescherte unserer Mannschaft mit seinem Tor in der 58. Minute einen 26:28 Vorsprung, ehe Klein-Auheim zu Beginn der letzten Minute per 7m auf ein Tor verkürzte. Durch eine kurze Unachtsamkeit verlieren unsere Herren in den letzten Sekunden den Ball. Im anschließenden Tempogegenstoß konnten die Mühlheimer um Torwart Tom Waldschmidt das Tor verhindern, kurz bevor der Schlusspfiff ertönte.

Alles in allem ein kämpferischer Sieg, da unsere Herren an diesem Abend ihre Leistung nicht abrufen konnten.
Dennoch ein Kompliment, dass sie sich zu keinem Zeitpunkt aufgegeben haben. Das wurde am Ende mit zwei Punkte belohnt.

Wir bedanken uns bei Falk Fritz, Christian Spahn und Jakob Johannsen (A-Jugend), die an diesem Abend unseren Herren ausgeholfen haben.

In der kommenden Woche spielen unsere Herren zuhause gegen die SG Hainburg.
Anpfiff ist am 29.01.2022 um 18:30 Uhr in der Anton-Dey-Halle Mühlheim.

1 Berringer, Matthias (TW)
3 Richter, Roman – 3
6 Franz, Dennis – 6
8 Spahn, Christian – 4
9 Fritz, Falk Henning
12 Waldschmidt, Tom (TW)
18 Brehm, Moritz – 2
19 Baier, Steven  – 8 5/5
27 Kreuzer, Nick – 1
34 Di Felice, Sebastian
73 Schmidt, Patrick – 2
87 Johannsen, Jakob
93 Ochsenreither, Max – 2
A Spahn, Sebastian
B Hildebrand, Christian
C Krezovic, Sasa

Vorheriger Beitrag
Männliche D1-Jugend glänzt mit guter TEAMleistung
Nächster Beitrag
Ein nervenaufreibender Handball-Krimi

Ähnliche Beiträge

Menü