Nach der bitteren Niederlage in Dreieich reisten die Jungs wieder mit komplettem Kader und Trainerteam nach Nieder-Roden. Da die Heimmannschaft in der Liga außer Konkurrenz antritt, konnten sie sich mit 5 Spieler aus der ersten D-Jugend verstärken.

Von Beginn an entwickelte sich ein lebhaftes Spiel und unsere Jungs waren sofort wach. So konnte die Führung der Baggerseepiraten (nach 8 Sekunden) binnen 40 Sekunden in ein 1:2 gedreht werden.

Hohes Tempo auf beiden Seiten führte zu vielen Torabschlüssen. Tim zeigte zwar gewohnt gute Paraden im Tor, jedoch wurden im Angriff 5 klare Torchancen nicht genutzt. So konnten sich die Jungs aus Nieder-Roden Tor für Tor absetzen und kamen zu einer verdienten 13:08 Pausenführung.

In der Halbzeit wurden vor allem die eigenen Stärken der ersten Halbzeit besprochen, da es – bis auf die Chancenverwertung – wenig zu verbessern gab.

Die zweite Halbzeit zeigte zunächst das gleiche, leistungsgerechte Bild und bei der 7 Tore Führung (20:13 in der 31. Minute) schien sich eine deutliche Niederlage abzuzeichnen. Doch die kämpferische Abwehreinstellung der SG-Jungs schien neu erwacht.
Die Einwechslung von Dario auf ungewohnter Halbposition und die Vorgabe an die Außenspieler an den Kreis einzulaufen schien ebenfalls zu funktionieren.

Nieder-Roden bleib über 5 Minuten in Folge ohne Tor, während Konsti (2), Nicolas und Victor mit 4 Toren in Folge ihr Team wieder ran führten (20:17). Mit der Auszeit 2 Minuten vor Ende wurde die Abwehr offensiv auf Manndeckung umgestellt.

Teilweise überrascht vom schnellen Ballgewinn, unterliefen den SG-Jungs im Angriff jedoch zwei technische Fehler und so reichten die 3 Toren in Folge von Nikolas leider nicht mehr für eine Überraschung.

Es war aber wieder eine gute Leistung gegen einen sehr guten Gegner. Und der Tatsache, dass die 2. Halbzeit mit 12:09 gewonnen wurde, gibt Selbstvertrauen für die nächsten Spiele.

Es spielten: Yaron, Frederik, Tobias (4/1), Dominik, Nicolas (9), Dario, Jan (2), Konstantinos (3), Cedric (1), Tim, Maximilian, Julian, Alexander, Victor (1)

 

Menü