Wichtiger Sieg gegen die TSG Offenbach-Bürgel

Am vergangenen Wochenende traten die SG Damen zu einem sehr wichtigen Heimspiel gegen die TSG Offenbach-Bürgel an. Um einen Tabellenplatz nach oben zu klettern und sich damit weiter vom Tabellenkeller zu entfernen, wollten die Mädels die 2 Punkte unbedingt in heimischer Halle behalten.

Die ersten Spielminuten verliefen jedoch schleppend. Schnell stand es 4:0 für die Gegner. Erst in der 9. Spielminute konnten die Mädels ihr erster Tor erzielen. Ab diesem Moment fanden die SG Damen in ihr Spiel zurück. In der Abwehr wurde hart zugegriffen und durch ein gutes Angriffsspiel konnten einige Tore erzielt werden. So konnten die Mädels den Rückstand innerhalb von nur 4 Minuten ausgleichen. Bis zur Halbzeit gelang es einen 2 Tore Vorsprung zu erzielen und so mit 11:9 in die Halbzeitpause zu gehen.

Nach der Halbzeit wollten die SG Damen an die starke Leistung der letzten 20 Minuten anknüpfen. Dies gelang mit Erfolg. Das Spiel blieb spannend und die Mädels kämpften in der Abwehr um jeden Ball und im Angriff um jedes Tor um die erarbeitete knappe Führung nicht aus den Händen zu geben. Gegen Ende der Partie schafften es die Dietesheimerinnen sich mit einer 3 Tore Führung abzusetzen und das Spiel mit 21:18 Toren zu gewinnen. Durch eine tolle Mannschaftsleistung bleiben die zwei Punkte verdient in heimischer Halle.

Für die SG spielten: Kietura C. (3), Spriestersbach (6), Ott, Kaehler (3), Neubauer (Tor), Waldschmidt, Halder (2), Hain (1), Sattler (Tor), Barwinna, Geyer (4), Kietura S. (2)

Am kommenden Samstag, den 03.02.2024 um 18:00 Uhr findet das nächste Auswärtsspiel der SG Damen gegen den TV Altenhaßlau statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung.

Vorheriger Beitrag
Gelungener Start der wC-Jugend ins neue Jahr
Nächster Beitrag
Handballtalent gesucht!

Ähnliche Beiträge